Optimale Gesundheitsförderung für Arbeitnehmer

Betriebliche Gesundheitsvorsorge ist eine spezielle Form der betrieblichen Gesundheitsförderung und ist für Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen von Vorteil. Sie sorgt für eine Verbesserung der Lebensqualität, eine Zunahme der Leistungsfähigkeit und einer Senkung gesundheitlicher Risiken. Dies führt in der Prävention zu einer Kostensenkung durch weniger Krankheitsausfälle und einer Steigerung der Qualität. Gesunde, motivierte und qualifizierte Mitarbeiter bedeuten letztendlich ein hohes Potenzial für den Betrieb und eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung bieten wir ein für Ihr Unternehmen individuelles und professionelles Gesundheitskonzept für Ihre Mitarbeiter. In einem detaillierten Analysegespräch werden wir mit Ihnen gemeinsam ein geeignetes Konzept erarbeiten. Bei der Betriebliche Gesundheitsvorsorge werden selbstverständlich Zielgruppen- und Budgetaspekte berücksichtigt.

Betriebliche Gesundheitsvorsorge beugt krankheitsbedingten Arbeitsausfällen vor

Krankheitsbedingte Arbeitsausfälle kosten deutsche Unternehmen alljährlich Milliardensummen. Diese Tendenz ist steigend. Studien zeigen, dass sich ein regelmäßiges, betreutes Training zur Vorbeugung sogenannter „Volkskrankheiten“ eignet und ein effektives Fitnesstraining unser Herz-Kreislauf-System und den Bewegungsapparat erheblich verbessert. Aus diesem Grund ist die betriebliche Gesundheitsförderung von großer Bedeutung. Unter die betriebliche Gesundheitsförderung fallen Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit der Mitarbeiter in einem Betrieb (Verhaltens- und Verhältnisprävention).

Individuelle Maßnahmen für die betriebliche Gesundheitsvorsorge

Mit unserem Konzept der betrieblichen Gesundheitsvorsorge setzen wir genau hier an. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein individuelles und professionelles Gesundheitskonzept für Ihr Unternehmen. Sie ermöglichen zum Beispiel Ihren leitenden Mitarbeitern ein individuelles Personaltraining in unserer Praxis oder Sie bieten Ihren Mitarbeitern in Ihrem Unternehmen vor Ort ein regelmäßiges Übungsprogramm zur Vorbeugung gegen Rückenschmerzen. Auch Schulungen zum Beispiel zum Thema Rückengesundheit (am Arbeitsplatz) können integriert werden. Dies sind nur einzelne Beispiele der vielen Möglichkeiten. In einem detaillierten Analysegespräch werden wir mit Ihnen gemeinsam ein geeignetes Trainings Konzept erarbeiten. Dabei werden selbstverständlich Zielgruppen- und Budgetaspekte berücksichtigt.

Was ist das Ziel der betrieblichen Gesundheitsvorsorge?

Gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter sind das Ziel. Betriebliche Gesundheitsvorsorge ist modular aufgebaut und enthält grundsätzlich einen ausführlichen Gesundheits-Check. Dem Arbeitgeber ist es möglich, 500 Euro pro Mitarbeiter pro Jahr lohnsteuerfrei in Maßnahmen der Gesundheitsförderung zu investieren. Die gesetzlichen Krankenkassen fördern im Allgemeinen die Teilnahme an Angeboten zur Prävention und Gesundheitsförderung nach §20 Abs. 1 SGB V gemäß deren Satzungen zwei Mal jährlich.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Online-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf "Cookies erlauben" klicken, unterstützen Sie uns bei der Optimierung unserer Website.
Cookies | Impressum | Datenschutz