Klassische Massage bei Verspannungen und Schmerzen

Klassische Massage wird erfolgreich bei Verspannungen und Schmerzen des Bewegungsapparates angewendet. Oft wird Massage mit Wärme, Rotlicht oder Fango (warme Moorpackung) kombiniert, um so die durchblutungsfördernde Wirkung noch zu steigern.

Ziel der Massage ist eine Entspannung der Muskulatur, Lösen von Verspannungen, Auflösen von Myogelosen, Auflösen von Triggerpunkten, Förderung der Durchblutung und Linderung von Schmerzen.

Bei welchen Beschwerden kann Massage angewendet werden?

  • Verspannungen der Nacken- oder Rückenmuskulatur

  • Muskuläre Schmerzsyndrome

  • Zerrungen

  • Überbelastungen beim Sport

  • Rückenschmerzen

  • Nackenschmerzen

  • Kopfschmerzen

  • Kieferbeschwerden

  • Postoperative Beschwerden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Online-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf "Cookies erlauben" klicken, unterstützen Sie uns bei der Optimierung unserer Website.
Cookies | Impressum | Datenschutz